Montag, 25. März 2013

Impfungen, Tests und Weisheitszähne...

Auch in ärztlichen Sachen muss vor dem Auslandsjahr viel beachtet werden!
Angefangen mit dem mehrseitigen Gesundheitszeugnis und dem Gesundheitsfragebogen, den ich schon bei meiner Bewerbung mit meinem Hausarzt ausfüllen musste, stehen vor einem Auslandsjahr noch andere Arztbesuche an. 
Zuerst einmal sind da die Impfungen. In den USA besonders bei den High Schools wird sehr viel Wert darauf gelegt, dass die Schüler gegen viele Sachen geimpft sind. Die Impfungen müssen alle haarklein im Gesundheitsfragebogen angegeben sein, mit Datum der Impfung und allen Auffrischungen. Daher musste ich auch schon 4 Impfungen auffrischen lassen und an team! weitergeben und jetzt in den Ferien folgt noch die letzte Impfung, Hepatitis B. Alle Impfungen die nachgemacht werden, muss man mit einem ärztlichen Formular an team! weiterleiten, die das dann wiederum an die Partnerorganisation World Heritage in den USA weiterleitet, damit auch alle Bescheid wissen, dass mir keine Impfungen fehlen! 
Ganz besonders wichtig sind die Impfungen auch deshalb, weil viele High Schools ihre Austauschschüler überhaupt gar nicht erst aufnehmen, wenn eine bestimmt Impfung nicht rechtzeitig vorliegt! Also ist das auch wieder ein Aspekt der die Gastfamiliensuche und die Platzierung in den USA beeinflusst:)

Außerdem gibt es da auch noch die Tests! Bei meiner Organisation musste ich einen Allergietest und einen Tuberculosetest vorlegen. Den Allergietest hatte ich praktischerweise noch aktuell machen lassen, sodass ich den nicht nochmal extra machen musste! Den Tuberculostest hab ich allerdings noch vor mir, wahrscheinlich werde ich das auch noch in meinen Osterferien erledigen, alle weiteren Infos dazu gibt es also erst demnächst!:)

Ein anderer Punkt, der garantiert nicht alle, aber viele Austauschschüler betrifft sind die Weisheitszähne! In der Versicherung während des Jahres sind manche Behandlungen nicht drin, so zum Beispiel auch nicht das Entfernen der Weisheitszähne, und natürlich ist dieser ohnehin schon unangenehme Eingriff wahrscheinlich doch lieber zuhause zu erledigen! Aus diesen Gründen und auch, weil meine Weisheitszähne sehr unpraktisch lagen mussten meine vier Weisheitszähne mir schon jetzt entfernt werden. 
Also letzte Woche einen Termin gemacht und so ging es heute morgen, am ersten Ferientag auch schon los um direkt alle vier auf einmal zu entfernen. Über alle Einzelheiten möchte ich gar nicht so viel sagen, nur dass die Betäubung anscheinend nicht richtig funktioniert hat und ich deshalb schon bei der Behandlung fast alles gemerkt und viele Schmerzen hatte, und dass ich jetzt, nur etwa 7 Stunden nach der Behandlung schon schlimmer aussehe wie ein Hamster und die Schmerzen sind noch viel schlimmer geworden:( 
Aber naja, ich werde jetzt erstmal viiiel kühlen und abwarten dass es hoffentlich schnell besser wird!:) 
Falls ihr noch Fragen habt könnt ihr die gerne in den Kommentaren stellen!
_____________________________________________________________________________

Go Wildcats!:)
Ich liebe das T-Shirt, das meine Gastfamilie mir geschickt hat!:) 


Kommentare:

  1. In einer Woche sind die schlimmsten Schmerzen weg, dann bist du auch kein so ein hamsterchen mehr :)

    Das Bild ist so süß ♥♥♥

    Ich muss auch noch 2 Impfungen machen lassen. Ich find sowas nur immer so schlimm. :(

    AntwortenLöschen
  2. Oder kein Chipmunk:):)

    Aah du bist auch so süß♥

    Jaa ich hasse Impfungen auch:( Aber wir wissen ja wenigstens wofür wir es machen!!:)

    AntwortenLöschen
  3. Ich bekomme meine Weissheitszähne nächste Woche raus :/ :D
    Bin ja dann gespannt wie ich so wunderschön aussehe :D
    Ich musste bis jetzt nur eine Impfung machen, Hepatitis A, die anderen hatte ich alle schon. Ich bekomm dann später noch eine 2 Hepatitis A impfung :D.
    Ich musste auch gar keine Tuberkulintest machen, da ich die BCG-Impfung hab, zum Glück :3

    Du hast so eine tolle HF und das Shirt ist echt klasse ♥

    AntwortenLöschen
  4. Ooh du Arme, dann wünsche ich dir dass es nicht so schlimm ist wie bei mir und du schnell wieder alles machen kannst!:) Bekommst du sie denn mit Vollnarkose raus? Ich sehe ja wirklich aus wie ein Hamster!:D
    Achso, ja bei mir mussten einfach richtig viele Impfungen nachgemacht werden, aber das finde ich gar nicht soo schlimm!:D
    Oh danke!:) ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab das unter Betäubung machen lassen, hat auch nur für alle 4 ca. 15 min gedauert und war überhaupt nicht schlimm :)

      Löschen
  5. Hallo Malia,
    ich glaube die Sache mit den Weißheitszähnen hat noch mehr ATS beschäftigt, ich hab meine auch am 25. rausbekommen. Du bist also nicht alleine als Hamsterchen ;) Das mit der Betäubung ist total doof, das Problem gabs bei mir auch -.- Ich hoffe, dir gehts mittlerweile wieder gut. Wenn nicht, dann nochmal "Gute Besserung!" und genieß die Osterfeiertage!
    PS: Echt süßes Bild ;)

    AntwortenLöschen
  6. Hey Julia,
    dann hab ich also noch eine Verbündete im Hamster-Club:)Da haben wir es ja beide nicht so gut getroffen mit der Betäubung-.- Jaa, mittlerweile geht es mir echt schon sehr viel besser, und ich sehe auch schon fast nicht mehr hamster-mäßig aus:) Und bei dir?
    Vielen Dank und ich wünsche dir auch frohe und entspannte Ostertage!:)

    AntwortenLöschen
  7. So ein T-Shirt will ich auch haben

    AntwortenLöschen